ruhende Köpfe

Es mag der Reiz sein, der seit jeher die Faszination an der Skulptur und der Plastik begleitet, der tiefe Reiz, sie zu umschreiten und zu berühren. Sie zunächst mit den Augen und dann mit den Händen ganz für sich zu erschließen und dann dass Gesehene in ein Verhältnis zu sich selbst zu setzten, zu überprüfen und sich ertastend seiner zu vergewissern.